Hannover 96 Fußballschule beim SC Itzum

Hannover 96 Fußballschule beim SC Itzum

C-Jugend U 15 C-Jugend U 14 ... 26.05.2021

Training wie die Profis: Für einen Tag gastierte die Fußballschule von Hannover 96 beim SC Itzum. Für 51 Kinder ging ein Traum in Erfüllung. Die Nachwuchsfußballer vergnügten sich bei den zwei Trainingseinheiten wie kommende Fußballstars.

Fußball ist für viele Mädchen und Jungen die Sportart ihrer Wahl.

Ob Technikparcours, km/h-Schießen, Elferkönig oder Fußball-Biathlon, die 96-Trainer sorgten für viel Spaß und Abwechslung bei den Kindern. Aber auch Teamgeist und das Vermitteln von Werten wie Fairness, Respekt, Vertrauen, und Toleranz sowie die Weiterentwicklung von sozialen Kompetenzen standen im Mittelpunkt der 96er Trainerarbeit.

Es ist schön, wenn man in strahlende Kindergesichter schaut und alle mit Begeisterung dabei sind, gerade in der für Kinder schwierigen Corona Zeit.

Leider durften Eltern aufgrund der Corona-Auflagen bei den Trainingseinheiten nicht zuschauen, aber einige Jugendtrainer konnten Anregungen in diesem 5 stündigen Jugendtraining sammeln.

Seit vielen Jahren ist der SC Itzum Partnerverein der Hannoveraner und dieses wollen wir auch in der Zukunft zeigen. Ein Fußballcamp für die Nachwuchsspieler, ein Funino Turnier oder vielleicht auch mal wieder Kicken im Stadion. All dieses steht beim SC Itzum auf dem Plan.

Wir bedanken uns bei der Hannover 96 Fußballschule für die gelungene Veranstaltung.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.